Translations of this page:

We’re in the process of updating the documentation for Zotero 5.0. Some documentation may be outdated in the meantime. Thanks for your understanding.

Installation

Welche Version?

Zotero kann von der Zotero-Download-Seite heruntergeladen werden. Folgende Versionen stehen zur Verfügung:

Zotero als Firefox-Erweiterung:
Erweiterung für den Firefox Browser. Alle Zotero-Funktionen stehen innerhalb von Firefox zur Verfügung.

Zotero Standalone
Zotero als eigenes Programm kann unter Windows, Mac OS und Linux installiert werden. Zotero Standalone ist ein vom Browser unabhängiges Programm und bietet fast alle Funktionen wie die Firefox-Erweiterung an.

Um bibliographische Metadaten während des browsen direkt aus den Webseiten in Zotero zu übernehmen, gibt es zur Standalone zusätzliche Zotero Connectors. Diese gibt es für die Browser Chrome, Safari und Opera.

Zotero Bookmarklet
Wenn Zotero nicht installiert werden kann oder soll, kann in fast jedem Browser (auch mobil/Tablet) das Zotero bookmarklet für die Übernahme von Quellenangaben in die Online Library auf zotero.org genutzt werden.

Installation

Zotero-Firefox-Erweiterung

Rufen Sie die Zotero-Downloadseite mit Firefox auf. Dann wählen Sie “Zotero 4.0 for Firefox” aus. Beim ersten Versuch, Zotero zu installieren, werden Sie wahrscheinlich die folgende Nachricht erhalten: “Firefox hat diese Webseite (www.zotero.org) daran gehindert, Sie zu fragen, ob Software auf Ihrem Computer installiert werden soll”. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Erlauben” und dann im folgenden Popup-Fenster auf “Jetzt installieren”. Die entsprechende Schaltfläche kann ein paar Sekunden grau werden, während Firefox Zotero herunterlädt. Starten Sie Firefox neu, nachdem die Installation abgeschlossen ist. Sie sollten nun das Zotero-Symbol “Z” (ggf. als ein kombinierter Button) als neue Schaltfläche in der Symbolleiste im Firefox sehen.

Zotero Standalone

  1. Rufen Sie die Zotero-Downloadseite auf und wählen Sie “Zotero for {Ihr Betriebssystem}” auf der rechten Seite aus. Die Setup-Datei wird vom Browser heruntergeladen. Danach kann Zotero wie jedes andere Programm auf dem Computer installiert werden.
  2. Damit Daten von Webseiten übernommen werden können, muss noch die Verbindung zum gewünschten Browser eingerichtet werden. Mit den Buttons unter dem Zotero Standalone Download kann eine entsprechende Erweiterung für Ihren Browser (Firefox, Chrome, Safari, Opera) installiert werden.

Upgrade

Standardmäßig prüft Firefox in regelmäßigen Abständen nach Updates der installierten Erweiterungen, einschließlich Zotero. Anwender können Erweiterungen manuell im “Add-ons-Manager” aktualisieren: → “Add-ons” - Menü “Extras”> Zahnrad-Symbol → “Nach Updates suchen”.

Problembehandlung bei der Installation

Wenn Sie Zotero installiert haben, aber das Zotero-Icon in Firefox nicht angezeigt wird, siehe: No Status Bar Icon.

Wenn die Installation scheitert, probieren Sie die folgenden Schritte, um Zotero zu installieren:

  1. Schließen Sie Firefox vollständig und versuchen Sie es erneut.
  2. Löschen Sie den Browser-Cache und versuchen Sie es noch einmal.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf “Zotero for Firefox” und speichern Sie die Zotero-XPI-Datei (z.B. “zotero-4.0.16.xpi”) auf Ihrem Computer. Dann ziehen Sie die Datei per Drag&Drop in ein Firefox-Fenster um Zotero zu installieren.
  4. Laden Sie die Zotero-XPI-Datei mit einem anderen Browser herunter (z.B., Chrome, Safari oder Internet Explorer) oder aus einem anderen Netzwerk —oder lassen Sie dies von jemand anderem machen—und schicken Sie sich die Datei per E-Mail selbst zu. Dann ziehen Sie die XPI-Datei per Drag&Drop in ein Firefox-Fenster um Zotero zu installieren.
  5. Starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie es erneut.

Mozilla liefert auch Dokumentation für bestimmte Fehler, wie z. B. Error -203 und Error -228.

de/installation.txt · Last modified: 2017/11/12 19:53 (external edit)